KOSMETIK • PERMANENT MAKE-UP • NAGELMODELLAGE • FUSSPFLEGE • WIMPERNSTYLING • SECOND HAND MODE

SECOND HAND

Öffnungszeiten zum Shoppen

Donnerstag      10:00-18:00 Uhr

Freitag            10:00-18:00 Uhr

Samstag          10.00-14:00 Uhr

Eröffnung des Second Hand-Bereiches erst ab dem 03.09.2017!

Vertrag 

 

1)      Vertragsgegenstand

Die Kundin übergibt FRAUENZIMMER die Ware zum Verkauf und versichert, dass diese ihr uneingeschränktes Eigentum ist.

 

2)      Dauer des Kommissionsvertrages

-          Dauer von 2 Monaten ab Unterzeichnung des Vertrages und Übergabe der Ware.

-          Anschließende Verwahrungsfrist: Dauer von 14 Tagen

-          Die Ware ist zu den ausgeschriebenen Öffnungszeiten innerhalb der Verwahrungsfrist abzuholen.

 

3)      Beschaffenheit der Ware

-          Die Kommissionsware muss sauber, gebügelt und unbeschädigt sein.

-          Bekannte Mängel sind bei Übergabe anzuzeigen.

-          Echtheit der Ware ( Markenware ) wird bestätigt. Bei späterer Feststellung darf FRAUENZIMMER das mangelhafte Stück reduzieren, vom Vertrag ausschließen oder den Vertrag fristlos kündigen.

-          FRAUENZIMMER entscheidet über die Auswahl und Annahme der Ware in das Verkaufssortiment.

 

Der Preis wird vom Kunden festgelegt                                               ja                                            nein

 

4)      Eigentum/Haftung/Versicherung

-          Ware bleibt bis zum Verkauf ausschließlich Eigentum des Kunden.

-          FRAUENZIMMER haftet lediglich für die Sorgfalt, die es für die eigenen Angelegenheiten aufwendet.

-          Die Kommissionsware ist nicht versichert (Risiko des Untergangs oder Beschädigung trägt Kundin ).

 

5)      Kommissionsgeschäft

-          Im Namen des FRAUENZIMMERS, auf Rechnung des Kunden.

-          Vom Brutto-Verkaufserlös steht dem Kunden 50% zu.

-          Während der Vertragslaufzeit kann die Ware reduziert verkauft werden.

-          Die Auszahlung des Kommissionsanteils erfolgt nach Vertragsablauf.

 

6)      Verwahrungsgeschäft

-          Kundin verpflichtet sich eigenständig nach Vertragsende, die Ware ohne Erinnerung mit Terminabsprache abzuholen.

-          Nach Ablauf der im Anschluss 14-tägigen Verwahrungsfrist geht die Ware in den Besitz von FRAUENZIMMER über, das in eigenem Ermessen mit der Ware verfahren darf.

 

7)      Verjährung

Alle Bar-Ansprüche aus diesem Vertrag verjähren innerhalb von 6 Monaten nach Ablauf der Verwahrungsfrist.

 

8)      Salvatorische Klausel

Sollte eine Vertragsabstimmung nichtig, unwirksam oder lückenhaft sein, so wird dadurch die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen des Vertrages nicht berührt.